Ein Sommernachtstraum

Das Gartentheater Herrenhausen steht auch im August 2014 wieder im Zeichen des Shakespeare-Musicals „Ein Sommernachtstraum“ von Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lürig und wird mit seiner traumhaften Kulisse erneut zum Schauplatz für Irrungen und Wirrungen, Gaukelei und Schabernack, verlorene und wieder gefundene Liebe wird. Das barocke Gartentheater der Herrenhäuser Gärten mit seiner historischen Freilichtbühne schafft ein herrliches Ambiente im Sommer für dieses Musical. Heinz Rudolf Kunze fängt den Zauber der Liebe in seiner witzigen, zeitgemäßen Adaption des William Shakespeare Klassikers mit Songs und stimmungsvollen Balladen ein. Wieder mit dabei: Jens Krause in der Rolle des „Puck“.

 

Musical im Gartentheater

Musical im Gartentheater

Herzog Theseus plant in der Sommerzeit seine Hochzeit mit Hippolyta, der Königin der Amazonen. Zur gleichen Zeit stürmen vier verliebte Teenager in den Elfenwald, um der väterlich angeordneten Heirat zu entgehen. Im Wald geht es ebenfalls konfliktreich zu: Hier befindet sich König Oberon mit seiner Gattin Titania im Streit. Sein Hofnarr Puck soll für die ersehnte Versöhnung sorgen und sorgt mit einem Zaubertrunk für ein heilloses Durcheinander. Währenddessen probt der Handwerker und Hobbyregisseur Squenz ein Musical ein, das bei der Hochzeitsparty des Herzogs aufgeführt werden soll. Bis dahin sind jedoch zahlreiche Pannen, Missverständnisse und Liebesverirrungen zu überwinden.

© 2017 Kastens Hotel Luisenhof DatenschutzbelehrungImpressumAGB
Bei Fragen können Sie uns jederzeit erreichen unter +49 (0)511 3044-0
Jetzt buchen


+49 (0)511 3044-0
90 Ausgezeichnet  |  Alle Bewertungen
Bei Fragen können Sie uns jederzeit erreichen unter +49 (0)511 3044-0