Ahoi, Captain! Der Maschsee!

Am 01. August startete das Maschseefest. Die aufgebauten Food-Villages mit den internationalen Köstlichkeiten sind nur ein Teil des bunten Angebots, das die Besucher erwartet. Was ihr noch am See erleben könnt, erzählen wir euch in dem heutigen Blogbeitrag.

Steckbrief: der Maschsee

Steckbrief: der Maschsee

Was: künstlich angelegter See

Wo: in Hannover

Wann: zwischen 1934 und 1936

Größe: Tiefe‎: ‎ca. 2 m; Länge‎: ‎2,4 km; Fläche‎: ‎ca. 0,8 km²

Freizeitaktivitäten: Wassersport, Cafés & Restaurants, Maschseefest

Interessanter Fakt: 2012 wurde der gefrorene See zum Betreten freigegebenen

Location & Name

Location & Name

Südlich von Hannovers Zentrum und nur 20 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt, befindet sich das von allen Generationen beliebte Naherholungsgebiet. Den wenigsten ist bekannt, dass der Name des Sees eigentlich von der sogenannten „Leinemasch“ oder einfach „Masch“ abgeleitet wurde. In der Vergangenheit war dies die Bezeichnung für das Gebiet, in dem der See angelegt wurde. 

Seit 1954 grenzt auch das Fußballstadion – die HDI Arena – direkt am Maschsee. Hier trägt der Bundesligaklub Hannover 96 seine Heimspiele aus und kann bis zu 49.000 Zuschauer begrüßen. Aufgrund der hohen Anzahl an Plätzen, ist die HDI Arena ein beliebter Veranstaltungsort für Konzerte und weitere Events, wie zum Beispiel das diesjährige Lichtfestival.

 

Sonne, Sommer, See... Maschsee!

Sonne, Sommer, See... Maschsee!

Das maritime Paradies ist eine der beliebtesten Ausflugsziele in der niedersächsischen Hauptstadt. Jährlich finden auf dem Gewässer viele Wettbewerbe statt, wie zum Beispiel das Drachenboot Festival Hannover, eines der größten in Europa. Zudem gibt es Wassersportvereine, einen Bootsverleih sowie eine Segel- und Yachtschule.

Die Nicht-Wassersportler finden hier ebenso ihren Rückzugsort in der Natur. Zahlreiche Jogger, Spaziergänger und Radfahrer bevorzugen das schattige Ufer nicht nur für ihre Aktivitäten, sondern auch um den Nachmittag ausklingen zu lassen.

Die Freizeitoase ist ein Lieblingsort für viele Gäste, die im Naturstrandbad das Sonnen und die schöne Aussicht genießen und sich gern im Wasser erfrischen können. So wird der Sommer schön und das Urlaubsgefühl bleibt selbst im Alltag erhalten.

 Feiern. Am Wasser. Fast drei Wochen lang.

Feiern. Am Wasser. Fast drei Wochen lang.

Traditionell findet im Sommer das Maschseefest statt und zieht rund zwei Millionen Besucher an. Die Bühnen in den verschiedenen Themengebieten bieten für nationale und internationale Künstler die perfekte Möglichkeit die Gäste mit kostenlosen Konzerten zu erfreuen.

Die vielfältige Küche spiegelt sich in etlichen Food-Ständen wider, die entlang des Maschsees aufgebaut sind.  Von Marokko und USA, über Vietnam bis nach Mitteleuropa – das Speisenangebot ist breit gefächert und meist gibt es die Gerichte auch ‚‚to go‘‘.

Und ein kleiner Tipp von uns – vergesst nicht das traditionelle Mischgetränk aus Hannover zu probieren. Übt aber bitte vorab die besondere Trinkweise der Lüttje Lage, denn meistens klappt es erst beim zweiten oder dritten Mal.

Hier geht es zurück zu unserem Leos Magazin.

© 2018 Kastens Hotel Luisenhof DatenschutzbelehrungImpressumAGB
Bei Fragen können Sie uns jederzeit erreichen unter +49 (0)511 3044-0
Jetzt buchen


+49 (0)511 3044-0
90 Ausgezeichnet  |  Alle Bewertungen
Bei Fragen können Sie uns jederzeit erreichen unter +49 (0)511 3044-0
Cookies erleichtern die optimale Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen Ok