Work & Learn im Luisenhof – Küche

Heute bekommen wir einen Einblick von Paula Gerlieb über ihre Arbeit in der Küche. Sie schließt aktuell ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau ab.

Während der Ausbildung zur Hotelfachfrau durchläuft man viele verschiedene Abteilungen im Hotel. Die Küche bereitet das Frühstücksbuffet zu, die À la carte Gerichte vom MARY´s Restaurant, kleine Speisen für die Leos Bar, den 24 Stunden Roomservice sowie Buffets und Imbisse für diverse Veranstaltungen.

Ein Tag in der Küche des Kastens Hotel Luisenhof

Ein Tag in der Küche des Kastens Hotel Luisenhof

Der Tag beginnt morgens um 5:30 Uhr mit dem Aufbauen des Postens. Die Frühstücksplatten für das Buffet werden schon am Vortag belegt und im Kühlhaus für das Servicepersonal bereitgestellt. Anschließend werden die Brötchenkörbe vorbereitet, welche wir jeden Morgen frisch vom Gehrdener Backhaus geliefert bekommen. Rührei, Bacon, Würstchen und gekochte Eier bereiten wir frisch kurz vor dem Beginn des Buffets zu.

Sobald das Frühstücksbuffet eröffnet ist, kommen regelmäßig neue Bestellungen für Eierspeisen rein. Die Gäste haben die Wahl zwischen Omelett, Rührei, Spiegelei und pochierten Eiern und eventuelle extra Zutaten wie Käse, Schinken, Bacon, Gemüse und Kräuter.

 

Von der Hotelfachfrau zur Köchin

Von der Hotelfachfrau zur Köchin

Nach dem das Frühstück beendet ist, produzieren und dekorieren wir neue Wurst- und Käseplatten und schneiden Obst für einen Obstsalat. Dann wird die Küche komplett geputzt. Das Kühlhaus muss stets sauber gehalten werden, die Trockenlager täglich gefegt und die Schneidemaschine wird nach jeder Benutzung gereinigt. Sobald alle Aufgaben erledigt sind, geht es an die Brötchenbestellung für den darauffolgenden Tag. Durch die Belegungsliste wird abgeschätzt, wieviele Brötchen benötigt werden.

Als Hotelfachfrau in der Küche unterstützen wir unsere Kollegen größtenteils im Frühstücksservice. Die Küche ist eine wichtige Abteilung auch in der Hotelfachausbildung, da dort  viel Produktwissen vermittelt wird. Dieses benötigen wir, damit unsere Gäste jederzeit fachlich kompetent beraten werden. Wichtig für die Arbeit in der Küche ist, dass man auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf bewahrt und viel Eigeninitiative zeigt.

 

International arbeiten

International arbeiten

Paula fand die Hotelbranche schon immer spannend und entschied sich letztendlich nach einem einjährigen Auslandsaufenthalt für eine Ausbildung als Hotelfachfrau im Kastens Hotel Luisenhof. International arbeiten zu können reizt Sie besonders am Berufsbild der Hotelfachfrau.

„Die abwechslungsreiche Lehre und der Fakt, dass man auf der ganzen Welt arbeiten kann, haben die Entscheidung leicht gemacht. Ein weiterer Vorteil ist, dass man in viele verschiedene Abteilungen reinschnuppern darf und sich nach der Ausbildung letzten Endes die Abteilung aussuchen kann, die einem am meisten Spaß bereitet hat.“

© 2020 Kastens Hotel Luisenhof DatenschutzbelehrungImpressumAGB
Bei Fragen können Sie uns jederzeit erreichen unter +49 (0)511 3044-0
Jetzt buchen


+49 (0)511 3044-0
90 Ausgezeichnet  |  Alle Bewertungen
Bei Fragen können Sie uns jederzeit erreichen unter +49 (0)511 3044-0
Cookies erleichtern die optimale Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen Ok