Cocktail-Empfehlung: Whiskey Sour

Im letzten Cocktail-Tip haben wir eine Empfehlung für den American Malt Sour ausgesprochen, der eine alkoholfreie Alternative zum Whiskey liefert. Den alkoholhaltigen Whiskey Sour empfiehlt euch heute Yannick Stoermer. Außerdem habt ihr auch die Möglichkeit, den Drink von zuhause auszuprobieren oder ihn in unserer Leos Bar zu genießen! 

Zutaten und Zubereitung

Zutaten und Zubereitung

Für den Whiskey Sour benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 4cl          Knob Creek Kentucky Straight Bourbon 9 Jahre
  • 2cl          Zitronensaft
  • 2cl          Eiweiß
  • 2cl          Läuterzucker
  • 1            Barlöffel Räuchermehl  (nicht notwendig, dient der Ästhetik)
  • 1            Orangenzeste

Alle Zutaten in einen Shaker geben und gut shaken.

 

Für den besonderen Show-Effekt & Wissenswertes

Für den besonderen Show-Effekt & Wissenswertes

Das Räuchermehl auf einen Einmachglasdeckel geben und entzünden, anschließend einen Whiskeytumbler umgekehrt darüber stülpen und stehen lassen, damit der Rauch sich entfalten kann.

Anschließend das Glas vorsichtig vom Rauch nehmen und Eiswürfel und Drink ins Glas geben.

Am Ende mit Orangenzeste garnieren und genießen.

 

Wissenswertes: Der Knob Creek Straight Bourbon lockt mit einem frischen Aroma von Eiche, Nüssen und Gerste, einem fruchtigem Geschmack und einem langem und reichem Abgang und eignet sich perfekt für den Whiskey Sour.

© 2022 Kastens Hotel Luisenhof DatenschutzbelehrungImpressumAGB
Bei Fragen können Sie uns jederzeit erreichen unter +49 (0)511 3044-0
Jetzt buchen


+49 (0)511 3044-0
  |  Alle Bewertungen
Bei Fragen können Sie uns jederzeit erreichen unter +49 (0)511 3044-0